Willkommen
Über mich
Mein Tagebuch 2016
Mein Tagebuch Deutschland ab 15.08.2009 bis 2015
Mein Tagebuch Spanien bis 14.08.2009
Fotos 2016
Fotos Deutschland 15.08.2009 bis 2015
Fotos Spanien bis 14.08.2009
CNE (CNI)
Cavaletti
Tipps zur Fellpflege
Linkliste
Kontakt
Gästebuch
Impressum
Datenschutz




15.08.2009

Mein erster Tag im neuen zu Hause. Wir wohnen jetzt im selben Haus wie Oma und der Butterbrotmann. Außerdem wohnt hier auch noch die Schwester von Frauchen. Ich verstehe das zwar alles noch nicht: warum sind wir nicht mehr zu Hause in Spanien und warum konnte ich heute nicht mit meiner Freundin Belle - wie sonst immer - Spazieren gehen? Egal, ich muß mir jetzt hier erstmal alles genau ansehen.

19.12.2009

So langsam habe ich mich hier eingelebt - auch wenn das Wetter hier ganz schön blöd ist. Vor ein paar Tagen wollten wir Morgens Spazieren gehen...und was soll ich Euch sagen: das sieht draußen alles ganz komisch aus. Die Farbe ist weg, alles ist weiß. Frauchen sagt: das ist Schnee. Gut, was soll mir das jetzt sagen? Kenne ich nicht, gehe es mir aber trotzdem angucken. Dabei merke ich: soooo blöd ist das gar nicht. Kann man sich super drin wälzen, essen kann man es auch. Allerdings wird es einem davon ganz schön schlecht.

13.04.2010

Heute muß was besonderes sein. Frauchen sagt, ich habe Geburtstag, animierte-geburtstag-bilder-1weil wir heute 4 Jahre zusammen sind. Egal was Geburtstag auch immer sein mag, gut ist es auf jeden Fall. Habe nämlich tolle Sachen geschenkt bekommen. Beim Spazieren gehen heute Morgen haben wir dann ein paar von den Hunden getroffen, die mir nun meine Belle ersetzen müssen. Sie haben alle von Frauchen - natürlich in meinem Namen - ein Extraleckerchen bekommen, so als Geburtstagsrunde.

05.01.2011

Endlich ist es hier vorbei mit dem fürchterlichen Krach. Die Leute schießen tagelang komische Sachen in die Luft oder werfen irgendwas weg - und das ist seeehr laut - viiiel zu laut. Ich habe sehr viel Angst gehabt und verstehe nicht, warum man das macht.

25.08.2011

Wir sitzen alle auf der Terrasse. Da kommt eine Frau und trägt einen Hund rein. Ob der keine Beine hat oder warum will der nicht laufen? Der Hund wird auf die Terrasse gesetzt und Frauchen unterhält sich mit der Frau und unterschreibt irgend etwas. Nach einer Zeit verabschiedet sich die Frau und geht. Hey, hallo, halt - Du hast den Hund vergessen. Den mußt Du wieder mitnehmen. Pustekuchen. Die Frau ist weg, der Hund ist hier. Was soll das jetzt schon wieder? Ich merke, daß der Hund - Frauchen sagt: das ist Malú - sehr viel Angst hat. Drin sehe ich zu meinem Entsetzen neue Näpfe und ein neues Körbchen. Oh mein Gott, ich ahne Schlimmes. Aber vielleicht macht der Hund Malú ja nur ein paar Tage Urlaub bei uns.

26.08.2011

Na toll, der Hund ist immer noch da. animierte-hund-bilder-110Und jetzt müssen wir wegen Malú auch noch zum Tierarzt. Mein Gott, stellt sie sich an. Ich muß so oft hierhin und mache nicht so ein Theater. Etwas leid tut sie mir schon, denn sie hat Zwingerhusten.

September 2011

Hier ist ganz schön was los, alle laufen hin und her, stellen Sachen in den Flur. Ich glaube, es liegt was in der Luft...ja, und zwar: mitten in der Nacht aufstehen. Frauchen nötigt Malú und mich Spazieren zu gehen. Komisches Verhalten. Als wir zurück sind, steigen wir alle ins Auto. Nach ganz langer Fahrt steige ich aus und ihr glaubt nicht, was ich sehe. Ich bin wieder in Spanien. Oh Mann, ist das toll. yes Auch wenn Malú meistens nervt, ich mache jetzt mal einen auf dicke Hose und zeige ihr alles - denn schließlich kenne ich mich ja hier aus. Jeden Tag treffe ich meine Freunde wieder: animierte-hund-bilder-183Gonzo, die Galgo-Bande, Bo...Frauchen hat auch viel Zeit. Und am allertollsten finde ich es, wenn wir zum Strand gehen. Da kann ich endlich wieder im Sand buddeln. Ich liebe den Strand. Irgendwann - nach viel zu kurzer Zeit - ist der Urlaub vorbei und wir müssen wieder nach Deutschland - schnief.

2012

In diesem Jahr ist viel passiert, für mich am wichtigsten war: Im März und Oktober sind wir wieder alle in den Urlaub gefahren. Das ist immer toll, weil Frauchen nicht arbeiten muß und viel mehr Zeit zum Spazieren gehen hat. Wir waren viel im Aiguamolls, das ist ein Naturpark. Da kann man prima laufen - manchmal sind da Schafe, ganz viele Vögel, wir haben auch schon mal (zum Glück aus der Ferne) ein Wildschwein gesehen und wenn man ganz lange läuft, ist man am Meer. Wenn man in den Park will, muß man über einen Fluß und daher über eine Brücke. Malú hat sich mal wieder angestellt wie ein Mädchen und wollte nicht über die Brücke. Hat sich dann aber irgendwann doch getraut, nachdem sie gesehen hat, daß ich da einfach mir nichts dir nichts rüber bin. Was aber für mich der wichtigste Tag war: der 13.04. Denn heute sind Frauchen und ich seit 6 Jahren unzertrennlich. Das sind 2192 Tage. Frauchen hat mal ausgerechnet, bei 3 Spaziergängen am Tag, wie oft wir zusammen gegangen sind. Das ist eine sehr große Zahl - obwohl es mir gar nicht so viel vorkam. animierte-hund-bilder-169

2013

Ich war dieses Jahr wieder ganz schön oft beim Tierarzt. So ein Mist. Aber auch wenn ich da oft hin muß: ich gehe hocherhobenen Hauptes da rein. Wenn ich so manche andere Hunde sehe, die werden über den Boden reingeschleift oder lassen sich tragen - pffft, Weicheier.  Der Doktor sagt immer: es ist toll, daß es mir so gut geht, obwohl ich ja relativ krank bin. Dann sag ich immer: tja, gute Pflege - aber er scheint mich nie zu hören. Es nervt zwar immer, wenn ich Morgens, Mittags und Abends Tabletten nehmen muß und Frauchen mich fast jeden Tag pikst mit einer Spritze. Aber sie sagt: das muß sein und da glaube ich ihr natürlich. Ach ja, im März waren wir wieder in Spanien. War toll wie immer. Aber was mich dann sehr verwundert hat: im September sind Oma und Dunja (Frauchens Schwester) mit dem Flugzeug  nach Spanien - ohne uns. Das verstehe ich nun gar nicht. Frauchen hat mir dann erklärt: Spanien ist nicht mehr für uns. Die Impfungen, die ich damals bei unserer Auswanderung von Spanien nach Deutschland bekommen hatte, sind nicht mehr gültig. Und neu geimpft werden darf ich ja nicht, weil ich krank bin. So ein Mist. Als sie wieder zurück sind, geht es hier richtig los. Das Haus wird saniert. Wir bekommen neue Fenster, neues Dach, dickere Wände - ist ja alles toll...aber das macht jeden Tag so viel Krach. bauarbeiter15.gif: 159 x 180  5.78kB Und ständig laufen durch meinen Garten fremde Männer. Aber irgendwann nach unendlich langer Zeit sind die Männer wieder weg und das Haus sieht anders aus als vorher - und erst mein Garten ...der sieht schlimme aus. Weil es in der Zeit auch viel geregnet hat, ist durch das ständige Rumgelaufe meine ganze Wiese ein Schlammfeld.

 

04.01.2014

Heute Morgen haben wir einen tollen und langen Waldspaziergang gemacht baum-0099.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand und überall hat es sooo gut gerochen. Ich weiß das, weil ich ja überall hin kann zum Schnuppern. Im Gegensatz zu Malú, die nicht offline laufen darf, da sie bei jedem Spaziergang trappelnd wie ein Paradepferd  im Dauerjagdmodus durch die Gegend läuft...selbst Schuld. Als wir wieder zu Hause waren, gab es endlich Frühstück. Diesmal später als normal,da wir ja so lange gelaufen sind. So hat halt jedes Ding seine 2 Seiten.

13.01.2014

Heute gab es ein schönes neues Körbchen mit neuem (sauberen) Kissen.  Da habe ich mich natürlich sofort an die Arbeit gemacht...sauberes Kissen...son Quatsch. Da weiß ja dann keiner, daß es mein Kissen ist. Also habe ich erstmal einen Schwung meiner Haare darauf verteilt. Später - als ich vorher im Garten war - hatte ich zum Glück noch Dreck an den Pfoten, den ich am Kissen abwischen konnte. So, jetzt ist es wirklich meins.

04.03.2014

Heute hat mich Frauchen mal wieder zum Tierarzt geschleppt. Nur weil ich nicht Spazieren gehen will. Er meint, daß es meine Arthrose ist, die Schwierigkeiten macht. Kaum hat er seinen Satz beendet - zack, medizin-0116.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand schon hatte ich eine Spritze drin. Unverschämtheit. Allerdings muß ich trotzdem zugeben, daß es nach 2 Tagen wieder besser wurde.

13.04.2014

Frauchen und ich feiern heute unser 8jähriges. Eigentlich brauchen wir das gar nicht feiern, denn jeder Tag, den wir zusammen sind, ist ein wahrer Festtag. Und da bin ich mir ganz sicher, daß Frauchen das ganz genau so sieht. Ach ja, natürlich gab es auch ein paar schöne Geschenke. Hab ich mir ja auch verdient. Warum? Na weil es mich gibt. animierte-herz-bilder-253

02.06.2014

Son Mist - schon wieder Tierarzt und schon wieder Blut zapfen... herzen-0151.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand Es gibt nur eine Sache, die mich etwas tröstet: Malú muß auch mit und wird auch gepikst.

09.06.2014

Frauchen hat mein Laborergebnis bekommen und ist ganz begeistert - denn es hat sich zum vorherigen Ergebnis nicht viel geändert. Sie sagt, alles was nicht schlechter ist, ist gut.

05.07.2014

Cool, endlich sind wir mal wieder durch die Felder Spazieren gegangen. Das macht immer ganz viel Spass, mir zumindest. Frauchen ist manchmal leicht angenervt. Seit ich etwas älter bin, lasse ich mir immer gaaanz viel Zeit an allen Sachen zu riechen. Sie sagt dann oft: Je oller, je doller. Pöh, muß sie halt mal warten. Ich hab Zeit. 

06.08.2014

Ihr werdet es nicht glauben wo ich bin: beim Tierarzt...Und, was macht er? Blut abnehmen. Tststs - hat er eigentlich keine anderen Patienten? Diesmal werden aber nur Sachen direkt in der Praxis ausgewertet. Frauchen scheint zufrieden. Ich nicht, schließlich bin ich mal wieder gepikst worden.

20.10.2014

Nur mal kurz als Anmerkung ohne weiteren Kommentar, damit Ihr mal seht wiiieee oft ich dahin muß: war heute beim Tierarzt...

21.10.2014

Und jetzt kommt die Krönung: wo bin ich heute - genau, beim Tierarzt. Das glaubt einem doch kein Mensch mehr. Gestern war es mal wieder zum üblichen Blut abnehmen. Soweit ging es mir gut. Ab gestern Mittag meldete sich dann wieder ganz plötzlich die doofe Arthrose. Tja, und nachdem es bis heute nicht besser war...the same procedure...

07.11.2014

Jetzt haben wir den Salat...Malú mußte ja immer an dem Igel im Garten schnuppern   und jetzt hat sie Igelflöhe angeschleppt. Die hat aber auch nur Unfug im Sinn. Frauchen ist gar nicht begeistert (wegen meiner kaputten Nieren), daß sie mir nun 2x hintereinander einen Spot on auftragen muß. Und noch weniger begeistert ist sie davon alle Kissen, Decken und wer weiß, was sonst noch, zu waschen, überall und ständig zu saugen, Haushalt - animierte GIF, Clipart & Animation Umgebungsspray - eben das volle Progamm. Danke Malú. Auch dafür, daß Frauchen einige Zeit danach 3 Tage lang ganz scharf ist auf unseren Output. Sie hat wohl ihre Sammelleidenschaft entdeckt. Aber dann erklärt sie mir, daß sie nun - nachdem wir den Flohzirkus wieder los sind - prüfen lassen muß, ob die Flöhe uns als "Geschenk" vielleicht Würmer dagelassen haben. Aber kurz danach: Entwarnung. Keine Bewohner mehr - weder innen noch außen.

Dezember 2014

 Weihnachten war dieses Jahr komisch. Die letzten Jahre hatten wir immer viel Besuch. War zwar hektisch, aber besser als dieses Jahr - auf einmal waren alle weg. Sind einfach woanders hingefahren um sich unter den Tannenbaum zu setzen. symbole-0380.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand Aber zum Glück ist Frauchen nach - aus ihrer Sicht - nicht allzu langer Zeit wieder nach Hause gekommen. Ich fand allerdings, daß sie unverschämt lange weg war. Ja, und dann kam wieder Silvester...dieses Jahr haben sie hier stundenlang aus allen Rohren geböllert, Downloads: 8001Downloads: 8001Downloads: 8001 noch viel mehr als letztes Jahr. Es ist echt doof, wenn ein Jahr immer so stressig zu Ende geht. Aber wie heißt es so schön: neues Jahr, neues Glück.

 

12.01.2015

Geht ja gut los...Tierarzt...Blut zapfen. Mensch Frauchen, irgendwann bin ich leer bei dem ständigen Gepikse. 1 1/2 Wochen später ist Frauchen ganz begeistert - soweit alles ok, nur ein bißchen Anämie. Schlucke ich jetzt Vitamin B Komplex. aerzte-0040.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

23.01.2015

Heute Nachmittag war wieder meine private Akkupunkteuse da, also meine Tierheilpraktikerin, und hat Laserakkupunktur gemacht. Das tut meiner Arthrose immer richtig gut.

25.01.2015

Pöh - heute waren wir mein Mantrailing, d.h. ich durfte zwar mit, habe aber mit Mamas Schwester fast die ganze Zeit im Auto gesessen. auto-0081.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand Na ja, immer noch besser als wenn ich alleine zu Hause bleiben müsste. Malú hat dann das erste Mal in ihrem leben getrailt. 

29.12.2015

 

...so ein faules Frauchen...Bildergebnis für comic frau faul...hat sie ja toll Tagebuch geführt in diesem Jahr. Aber sie hat mir hoch und heilig Besserung versprochen.